Pages Navigation Menu

Männer-Chor Köln-Vogelsang 1952 e.V.

Konzertausflug des MCV am 27.05.2018

Treffpunkt war der Vogelsanger Markt. Um ca. 8:30 Uhr brachte uns ein komfortabel ausgestatteter Reisebus nach Kleve. Kurz vorher besangen die mitfahrenden aktiven Sänger jedoch noch den „Kühlenden Morgen“ bzw. das „Morgenrot“.

In Kleve angekommen entstieg die Gruppe dem Bus und stand direkt vor der Stiftskirche St. Mariae-Himmelfahrt, wo bald darauf der morgendliche Gottesdienst stattfand. Der Männer-Chor durfte den Gottesdienst um 11:30 Uhr mitgestalten und sang vor mehreren hundert Zuhörern die Messe von Charles Gounod. Es war ein faszinierendes Erlebnis, mit einem lang anhaltenden Applaus.  

Nach Ende der Messe war noch ein wenig Zeit, im Zentrum von Kleve zu verweilen, zu schauen oder zu flanieren. Im Restaurant „Zur Post“ kehrten wir ein zum Mittagessen. Es war ein fröhliches Beisammensein mit gemütlichem Ambiente und köstlichem Essen.

Frisch gestärkt brachte uns unser Busfahrer Guido anschließend zur mittelalterlich geprägten Stadt Xanten bzw. in den Archäologischen Park. Wer wollte könntest einer Führung teilnehmen. Leider verdunkelte sich bereits während der Busfahrt der Himmel immer mehr, ab und an zuckten Blitze am Horizont auf und bei unserer Ankunft in Xanten ergoss sich ein Regenschauer. Die Reisegruppe teilte sich auf, einige schlossen sich der überaus interessanten Führung durch den Park an, andere nahmen Platz im Bereich der Herberge. Dort konnte man römischen Käsekuchen, diverse römische Snacks oder ähnliches zu sich nehmen. Wieder andere erforschten Teile des Archäologischen Parks auf eigene Faust.

Der Regen ließ zwar etwas nach, wollte aber nicht ganz aufhören. Somit erreichten wir bald einen Abschluss unseres abwechslungsreichen Tages. Dieser endete wie er begonnen hatte, nämlich mit einem Ständchen des Chores auf der Veranda der Herberge, vor dem dort befindlichen Publikum.Die gut aufgelegten Sänger, sowie eine außergewöhnliche Akustik führten an diesem Tag zum zweiten mal zu einer wohltuenden Reaktion unserer Zuhörer .

Bald darauf stieg die Gruppe wieder in den Bus und gegen 19:30 Uhr erreichten wir unser wunderschönes Veedel Vogelsang.

CSü