Pages Navigation Menu

Männer-Chor Köln-Vogelsang 1952 e.V.

64. Stiftungsfest des Männerchor Köln-Vogelsang

Am gestrigen Samstag war es wieder einmal soweit, er Männerchor feierte seinen Geburtstagim Rahmen des diesjährigen Stiftungsfest.

Auch in diesem Jahr gab es wieder zahlreiche Ehrungen. So wurden Frau M. Forst und Herr R. Lepke für ihre 25-jährige inaktive Mitgliedschaft geehrt. Herr H. Schmitz ist sogar schon seit 40 Jahre inaktiv, und Herr K. Neppl seit über 50 Jahren. Der Chor dankt den inaktiven Mitgliedern für die jahrelange Treue zum Verein, und zeichnete sie mit einer Urkunde aus.

Aber auch in den Reihen der aktiven Sänger gab es zwei Ehrungen. Herr Rudi Hein und Herr Theo Meuser sind beide seit 40 Jahren als Sänger aktiv, und unterstützen den Chor in allen Belangen. Sie wurden ebenfalls mit einer Urkunde ausgezeichnet und erhielten das Sängerabzeichen für 40-jährige Mitgliedschaft.

Zur Unterhaltung trug die Gruppe „Seamus“ bei, die irische Folksweisen darbot. Unterstützt wurden sie, wie schon häufiger, von unserem Chorleiter Martin Kraft am Keyboard. Die Lieder gingen ins Ohr, und schon bald gab es das eine oder andere Lied, das uns Kölnern wohlbekannt ist. Hier wurde dann der kölsche Text von beispielsweise „Minsche wie mir“ (People like us) oder „Du bes die Stadt“ (Highland cathedral) lautstark mitgesungen.

Aber auch der Chor selbst begeisterte unter anderem mit dem Schlager-Medley, und so konnte man an vielen Tischen ein Wohlgefallen vernehmen, das der Chor sich in die „modernere“ Musikrichtung entwickelt.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen zum 65. Stiftungsfest am 04. November 2017!